Spektral aufgelöste Emissionsmessung

CIMPS-EMIT

CIMPS-EMIT
Emissionsspektren
CIMPS-EMIT ermöglicht integrale und spektral aufgelöste Lichtemissionsmessungen was die Charakterisierung elektrolumineszenter Prozesse erlaubt. Für die spektral aufgelösten Messungen wird ein UV-VIS-NIR-Spektrometer verwendet, für die integrale Messungen der Intensität eine NIST-rückführbar kalibrierte Photodiode.

Wie bei CIMPS-ABS kann das Emissionsspektrum bei verschiedenen Vorspannungen oder Strömen, Zeiten oder anderen Kontrollparametern wie Temperatur, pH-Wert oder Konzentration usw. gemessen werden. Natürlich können die Emissionsmessungen auch manuell gesteuert werden.

CIMPS-EMIT ist in den folgenden zwei Konfigurationen verfügbar.
  • CIMPS-EMIT1: Für integrale Emissionsmessungen als Ergänzung zu CIMPS-ABS
  • CIMPS-EMIT2: Für integrale und spektral aufgelöste Emissionsmessungen

Spezifikationen

SED033 Sensor
Wellenlängenbereich:

350 - 1000 nm
NIST-rückführbare Kalibrierung
-
Eingangsoptik mit Kosinuskorrektor
Software
CIMPS-emit Software
SED033 Sensor
Wellenlängenbereich:

350 - 1000 nm
NIST-rückführbare Kalibrierung
-
Eingangsoptik mit Kosinuskorrektor
Spectrometer ILT960
Integrationszeit: 1 ms - 60 s
Intensitätsgenauigkeit:

350 - 450 nm: ±10%

450 - 900 nm: ±5%

900 - 1050 nm: ±10%
Software
CIMPS-EMIT Software
SED033 Sensor
Wellenlängenbereich:

350 - 1000 nm
NIST-rückführbare Kalibrierung
-
Eingangsoptik mit Kosinuskorrektor
Software
CIMPS-emit Software
SED033 Sensor
Wellenlängenbereich:

350 - 1000 nm
NIST-rückführbare Kalibrierung
-
Eingangsoptik mit Kosinuskorrektor
Spectrometer ILT960
Integrationszeit: 1 ms - 60 s
Intensitätsgenauigkeit:

350 - 450 nm: ±10%

450 - 900 nm: ±5%

900 - 1050 nm: ±10%
Software
CIMPS-EMIT Software

Downloads

Laden Sie das aktuelle Handbuch zum ZAHNER CIMPS-emit System herunter...

Fordern Sie ein Angebot an

Ist das das richtige Produkt für Sie? Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam, um weitere Informationen über unsere Produkte und ihre Eignung für Ihre individuellen Anwendungen zu erhalten.

Wenden Sie sich an den Vertrieb