Power Potentiostat

PP222

Der PP222 ist ein 4-Quadranten-Leistungspotentiostat, der dafür ausgelegt ist, hohe Ströme bis zu ±20 A in einem Spannungsbereich von bis zu ±10 V (Leistung bis 200 W) auszugeben und zu senken.

Der Leistungsbereich der Zennium-Potentiostaten wird durch den PP222 auf bis zu 200 W erweitert. Elektrochemische Methoden können leicht skaliert werden, da die Ansteuerung über die übliche Thales Software erfolgt. Dafür ist der PP212 über die EPC42 Schnittstelle mit dem Zennium-Potentiostaten verbunden.

Neben dieser Bereichserweiterung kann der PP222 Leistungspotentiostat auch im Stand-alone-Betrieb für Standard DC Messungen wie z.B. das Laden/Entladen von Batterien verwendet werden. Für diese Form der Steuerung kann die Zahner Lab Software verwendet werden.

Die Leistungspotentiostaten der PP2x2 Serie können über Python ferngesteuert werden. Die Integration in vorhandene Laborumgebungen oder auch die Realisierung von Mehrkanal-Konfigurationen sind somit möglich. Zur Entwicklung von Python Anwendungen steht ein GitHub Repository mit Beispielen zur Verfügung.
  • Leistungserweiterung des ZENNIUM-Potentiostaten für Batterie-, Brennstoffzellen- oder Elektrolyseur-Stack-Messungen
  • Standalone-Betrieb
  • Mögliche Integration in eine Python-Umgebung

Spezifikationen

Betriebsarten
potentiostatisch, galvanostatisch, pseudo-galvanostatisch, OCP
Zellanschluss
2-, 3-, 4-Leiter Messung
Erdreferenz
geerdet, erdfrei
Compliance Spannung
± 10 V
Max Strom
± 20 A
Ausgangsleistung
200 W
Verlustleistung
250 W
Eingangsimpedanz
100 MΩ
Äquivalentes Eingangsrauschen
< 10 µV rms
Speicher
64 GB
Schnittstellen
USB, Ethernet (2)
Zusätzliche I/Os
5 (2)
Zusätzliche analoge Ausgänge
1 (2)
Zusätzliche analoge Eingänge
4 (2)
Umgebungstemperatur
10 °C - 30 °C
Temperatur Sensor Schnittstelle
Type K (2)
Maximale Luftfeuchtigkeit
60 %
Maße (H x W x D)
160 x 364 x 378 mm3
Gewicht
10.2 kg
(2)Hardware Funktion wird zukünftig mit einem kostenlosen Softwareupdate freigeschalten
A/D Auflösung
24 Bit
Spannungsauflösung Eingang
0.596 µV
Stromauflösung Eingang
5.96 nA
D/A Auflösung
16 Bit
Spannungsauflösung Ausgang
125 µV
Stromauflösung Ausgang
12.5 µA
Frequenzbereich
10 µHz - 200 kHz
Impedanzbereich
1 µΩ - 1 kΩ(1)
(1)Impedanzen kleiner 1 mΩ müssen galvanostatisch gemessen werden
A/D Auflösung
24 Bit
Spannungsauflösung Eingang
0.596 µV
Stromauflösung Eingang
5.96 nA
D/A Auflösung
18 Bit
Spannungsauflösung Ausgang
38.14 µV
Stromauflösung Ausgang
3.81 µA
Betriebsarten
potentiostatisch, galvanostatisch, pseudo-galvanostatisch, OCP
Zellanschluss
2-, 3-, 4-Leiter Messung
Erdreferenz
geerdet, erdfrei
Compliance Spannung
± 10 V
Max Strom
± 20 A
Ausgangsleistung
200 W
Verlustleistung
250 W
Eingangsimpedanz
100 MΩ
Äquivalentes Eingangsrauschen
< 10 µV rms
Speicher
64 GB
Schnittstellen
USB, Ethernet (2)
Zusätzliche I/Os
5 (2)
Zusätzliche analoge Ausgänge
1 (2)
Zusätzliche analoge Eingänge
4 (2)
Umgebungstemperatur
10 °C - 30 °C
Temperatur Sensor Schnittstelle
Type K (2)
Maximale Luftfeuchtigkeit
60 %
Maße (H x W x D)
160 x 364 x 378 mm3
Gewicht
10.2 kg
(2)Hardware Funktion wird zukünftig mit einem kostenlosen Softwareupdate freigeschalten
A/D Auflösung
24 Bit
Spannungsauflösung Eingang
0.596 µV
Stromauflösung Eingang
5.96 nA
D/A Auflösung
16 Bit
Spannungsauflösung Ausgang
125 µV
Stromauflösung Ausgang
12.5 µA
Frequenzbereich
10 µHz - 200 kHz
Impedanzbereich
1 µΩ - 1 kΩ(1)
(1)Impedanzen kleiner 1 mΩ müssen galvanostatisch gemessen werden
A/D Auflösung
24 Bit
Spannungsauflösung Eingang
0.596 µV
Stromauflösung Eingang
5.96 nA
D/A Auflösung
18 Bit
Spannungsauflösung Ausgang
38.14 µV
Stromauflösung Ausgang
3.81 µA

Downloads

Laden Sie das aktuelle Handbuch zum ZAHNER PP2X2 oder XPOT2 Potentiostat herunter...

Fordern Sie ein Angebot an

Ist das das richtige Produkt für Sie? Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam, um weitere Informationen über unsere Produkte und ihre Eignung für Ihre individuellen Anwendungen zu erhalten.

Wenden Sie sich an den Vertrieb